Leutturmprojekte und anstehende Veranstaltungen

30/10/17: Startschuss von SDGXchange
Wir freuen uns, den Startschuss von SDGXchange bekanntgeben zu dürfen. Hierbei handelt es sich um ein einzigartiges, praxisorientiertes Prozessinstrument, das auf den Sustainable Development Goals (SDGs) und der True Business Sustainability Typologie aufbaut. Es nutzt die Daten von GAPFRAME.org und berücksichtigt relevante Organisations- und Verhaltensänderungen sowie Innovations- und Transformationsansätze, um neue Geschäftsopportunitäten zu generieren, die sich den Herausforderungen unserer Zeit stellen. Lesen Sie mehr.

30/01/2018: ERFA – What gets measured gets done
Für die 2. Sitzung der Erfahrungsgruppe ‚What gets measured gets done’ haben sich Kühne & Nagel wie auch die Credit Suisse bereit erklärt ihre Erfahrungen im Bereich der sozio-ökonomischen Wertschöpfung und der Wirkungsanalyse zu teilen. Lesen Sie mehr.

Eine Auswahl aktueller Publikationen

Im Auftrag des BAFU haben engageability und weitere Experten die Relevanz von 14 in der Schweiz verarbeiteten Rohstoffen evaluiert. Dezember 2015

Studie zum Thema “Wesentlichkeit 360″ – wie Unternehmen die wesentlichen Themen eruieren und die Ansichten der Interessensgruppen einbeziehen, Dezember 2014 (Englisch)

‘The Importance of Stakeholder Engagement in the Corporate Responsibility to Respect Human Rights’ Artikel für das ‘International Review of the Red Cross’, Dezember 2013 Seite 1047–1068

Die Wesentlichkeitsanalyse – eine Schlüsselthema bei den neuen GRI G4 Richtlinien, Blog

‘Systematic stakeholder engagement a key for assessing and addressing changes in the global societal environment’ Publikation für die 10. Globale Konferenz zu Environmental Justice and Global Citizenship at Mansfiel College, Oxford, UK, Juli 2011

• ‘Managing environmental communication in multinational companies’, Doktorat, April 2000

Eine Auswahl von Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Interviews

Zusammenfassung der Ergebnisse von der Schweizer Analyse zu ‘Nachhaltigkeitsreporting – quo vadis’ und ‘Material Transparency’, die am 29. September 2016 den analysierten Unternehmen präsentiert wurden.

Zusammenfassung und Take-Aways der Folgeveranstaltung ‘Integrated Value Assessment 2.0′, Bern (CH) im Mai 2016

Zusammenfassung der Ergebnisse von der Schweizer Analyse zu ‘Nachhaltigkeitsreporting – quo vadis’, die am 5. November 2015 den analysierten Unternehmen präsentiert wurden.

Zusammenfassung und Take-Aways der Folgeveranstaltung ‘Integrated Value Assessment’, Bern (CH) im Juni 2015

Zusammenfassung und Take-Aways des Einführungsseminares zur Auswirkungseinschätzung laut SROI, Bern (CH) im März 2014 (in Englisch)

Präsentation am proofit-Apéro am 13. Juni 2013

Präsentation eines Papiers zum Thema “Systematische Einbeziehung von Stakeholdern ein Schlüssel für die Beurteilung und Bewältigung von Veränderungen in einem globalen gesellschaftlichen Umfeld” an der 10. Weltkonferenz über Umwelt-Justiz-und Global Citizenship, Mansfiel College, Oxford, UK, Juli 2011

Mitglied des Gremiums “Kann regenerative Energie Atomkraft kurzfristig ersetzen?” An der Sustainability Congress 2011 in Bonn im Mai 2011

Interview an der GRI Konferenz in Amsterdam